Fehlkauf

Mensch Mist aber auch. Jetzt wollt ich Stumpf clever sein und habe meinen trantütigen Zweibeiner dazu gedrängt dieses Ding hier für die Helferlein zu kaufen und dann das: totaler Quatsch. Muss mich in Zukunft mit guten Tipps wohl zurückhalten.

Euer Achdu

2015-02-07 11.55.14

06. Mai 2015 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Kilometerfresser

Liebe Freunde, da hat mich mein Träger gleich zu Jahresanfang gequält. Laufen ohne Ende. Erst fliegt er mit mir in einen Teil der Welt, wo es alles andere als friedlich ist, und dann auch noch derart viele Kilometer. Jerusalem war bei ihm angesagt. Dabei ist das doch schon immer eine Aktion, wenn ich durch die Sicherheitsschleusen am Flughafen muss. Dieses Mal war’s noch eine Spur schärfer, aber nun gut. Muss man eben wissen und aushalten.

Jedenfalls bin ich meiner Julia zutiefst zu Dank verpflichtet, denn der Irre machte mit mir einen Marsch durch die Altstadt mit allem Pipapo und das glatte 10 Stunden! Klar gab’s Pausen. Aber so lange und so viel bin ich wohl selten oder noch nie gelaufen. Und das Erstaunliche: ich war zwar leicht derangiert, aber es ging am nächsten Tag noch mal los und fast ebenso lange. Gut, dass mein Helferlein von Julia so gut präpariert war. Ein Genuss. Die Bilder sind nach der Hetzjagd. Was hab ich gut geschlafen.

Euer Achdu

2015-01-04 18.34.06 2015-01-04 18.35.00

28. Januar 2015 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Späne

Was ein schönes Boden-Tattoo, oder? Da raspelt mich der Herr wieder schön glatt und schon sieht’s aus wie Sau auf dem Boden. Saugstarker Sauger muss wohl sein.

2014-12-05 12.51.21

09. Dezember 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Danke ^2

Ich weiß gar nicht: Sagt man nun zu oft Danke, oder eher zu wenig? Ich tippe mal auf Letzteres. Nun musste ich ja, wie in jedem Herbst, mit meinem Träger wieder auf das berühmte südliche Eiland im Mittelmeer und muss sagen: ohne mein neues Helferlein wäre das alles nichts geworden – zumindest nicht in diesem Umfang. Denn, wie sollte es auch anders sein, mein Träger entschloss sich eine brutalstmögliche Radtour mit stundenlangen Anstiegen zu bewältigen. Nach geschlagenen sechs Stunden war er mit mir im Ziel. Und wie glaubt ihr wohl, wie es mir da ging? Quasi blendend. Keine Quetschungen, keine was-was-ich; nix. Ok, wie der Restkörper des Trägers war auch ich platt, aber das war’s dann auch. Im Anschluss wurde ich schön gepflegt, habe kurz geruht, um dann wieder loszugehen. Toll. Ich danke dir, Julia, für dieses tolle Helferlein.

Sonne? Jepp, war auch noch. Was habe ich mich wieder am Strand wohlgefühlt. Ohne Silikon- oder andere Helferlein rein ins Glück. Das Wasser und der Sand haben mir wieder schön die Kopfhaut abgerubbelt und gepeelt, was das Zeug hielt. Dazu eine herrliche Temperatur des Mittelmeers. Sehr, sehr entspannend. Einzig der Weg raus aus dem Wasser ist immer ein wenig beschwerlich, da ziehen selbst die Mini-Wellen mit macht an mir und ich muss mich etwas mehr ins Zeug legen. Gut auch, dass mein Träger mich stets brav eincremte und wenn es ganz heiß wurde, durfte ich im Sand Verstecken spielen. Ganz wichtig, denn Sonnenbrand – das wisst ihr ja – ist die Hölle.

2014-10-26 13.50.56 P1820893

31. Oktober 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Kalt wirds

Ja, ich weiß, ich bin euch in den letzten Wochen und Monaten ein wenig untreu geworden, liebe Freunde. Ich weiß auch nicht. Aber an mir liegt es nicht, sondern eindeutig an meinem Träger. An wem auch sonst? Schließlich ist der für jeden Stuss verantwortlich; ich für meinen Teil bin ja stets besonnen und eher der Typ Stumpf, der erst überlegt und dann handelt. Aber mein haariger Zweibeiner hier…hört mir auf. Jedenfalls habe ich mir vorgenommen euch in der kommenden Zeit besser zu informieren. So wollte ein kurzes Video zum Gang mit dem neuen Helferlein machen – nur so als Beispiel. Wird kommen.

Darüber hinaus habe ich in den letzten Wochen schon gemerkt, dass es immer kälter wurde. Der bescheuerte Herbst ist tatsächlich da. Und da mein Köpfchen nie nicht so dolle durchblutet wird, ist es teilweise echt unangenehm. Das habe ich besonders beim Sport gemerkt. Da ist meinem Träger immerhin was eingefallen: Er schützt mich nun auch außerhalb des Winters mit hypersportlichen Überschuhen beim Radeln. Sehr zu empfehlen. Ich friere nicht mehr und der Zweibeiner ist leistungsfähiger. Das solltet ihr Stümpfe da draußen auch beherzigen. Und wenn es nur um die Ecke oder zum Einkaufen geht: Mollig warm läuft sich’s am Besten. Schön einpacken.

Euer

Achdu

25. September 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Neuer, schöner, toller

Meine Meisterliebe Julia hat fertiggebastelt. Und es macht jede Menge Laune, mein neues Helferlein. Erster Eindruck = 1a. Schnell das Silikon-Hütchen aufgezogen und dann rein ins Glück. Jetzt werde ich schön ausprobieren, wie lange das exzellente Laufgefühl anhält. Ich halte euch auf dem Laufenden, meine lieben Stümpfe.

 

21. Juli 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Meine Empfehlung

Ihr sucht immer noch nach einem leichten Laufschuh, in den Ihr Euer Helferlein reinzwacken könnt und mit dem sich lang und schmutzig gehen lässt? Mein Träger ist ja bekanntermaßen nicht der Hellste, daher freue ich mich, dass sein Laufkumpel Jens ihm diesen Tipp gegeben hat: Brooks Racer ST 5 heißen die Dinger. Und die gibt’s an vielen Ecken, so auch bei shop4runners.com und dort für läppische 75 Euro. Das nenne ich mal einen vernünftigen Preis.

Brooks Racer ST 5

12. Juli 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Tattoo

So, da hat mein Radsport-Helferlein ein neues Tattoo. Jetzt kann jeder sehen, was ich so auf dieser Seite zum Besten gebe. Hat mein Träger fein gemacht und noch feiner seine Grafik-Freundin Insa mit ihrem neuen Plotter. Und wofür das Ganze? Am Wochenende muss ich kräftig in die Pedale Treten. Die Deutschen Meisterschaften der Straßen-Radler stehen auf dem Programm und da gibt es immer ein Jedermann-Rennen. Und da will mein Träger mit mir hin. Na, ich bin mal gespannt.

Tattoo

26. Juni 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Sommerpfingsten

Liebe Freunde, was sage ich im Sommer immer? Richtig! Cremt euch gut mit Sunblockern ein, damit das, was sonst das ganze Jahr über mit Socken und Helferlein bedeckt ist, auch keinen schmerzhaften Brand erleidet. Und mein Träger? Hat heute alles richtig gemacht. Knackige 33 Grad, Sonne satt und ein herrliches Naturschwimmbad waren angesagt. Gut, dass mein Silikonhelferlein da ist und mir das Laufen zum Wasser erleichtert. Ist schon klasse, so was. Wenn ich da an früher denke – oh je. Immer einfüßig zum Wasser humpen oder mit Krücken – nee, dieses Helferlein gebe ich nicht mehr her.

Euch allen noch einen schicken Restsonntag und einen sommerlichen Pfingstmontag.

Euer
Achdu

2014-06-08 17.30.15

08. Juni 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreiber

Neuer Spleen meines Trägers: Nun glaubt er, dass er schreiben könne. Da hat er sich doch das „Handbuch für Unterschenkelorthesen“ von movimento vorgenommen. Exakt die Truppe also, in deren Julia ich so verschossen bin und die mir die schicken Helferlein bauen. Na das mag was werden. Ganz ehrlich: Ich war ja selbst dabei, als meinem leicht bräsigen Zweibeiner klar gemacht wurde, um was es darin gehen solle. Und ebenso ehrlich: Ich glaube nicht, dass er das so richtig kapiert hat. Dann etwas zu schreiben ist entweder mutig oder dämlich – sucht es euch aus.

Die Idee jedenfalls, für alle Orthesen-Beteiligte etwas zu produzieren, das einen schnellen Über- und Einblick in die Materie ermöglicht, ist mehr als gut. Gott sei Dank hat mein Träger nur wenige Texte verändert. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wenn meine Julia von irgendwem dumm von der Seite angemacht würde, nur weil in diesem Handbuch Müll steht. Dann setzt es was, dass kann ich euch versprechen.

21. Mai 2014 von achdu
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel